Skip to Navigation

Größer, schöner, kundenfreundlicher! MoCoS in Lauffen präsentiert sich nach Renovierung

Um für ihre zahlreichen Kunden ein noch angenehmeres Ambiente bieten zu können, haben sich Angela und Andy Seidel von MoCoS, Ihrem Handyladen, mit der jetzt abgeschlossenen Renovierung ihrer Verkaufsräume in Lauffen mächtig ins Zeug gelegt.
„Mit unserem ständig wachsenden Komplettangebot rund um die mobile und festnetzbasierte Kommunikation wächst natürlich auch der Platzbedarf“, so Geschäftsführer Andy Seidel.
Dem wurde nun mit einer umfangreichen Umbaumaßnahme nachhaltig Rechnung getragen. Die neuen Räume präsentieren sich großzügig, hell und selbstverständlich in erster Linie an den Bedürfnissen der Kunden orientiert. Das umfangreiche Angebot an Smartphones, Tablets und Zubehör kann nun noch großzügiger präsentiert werden, an mehreren Service-Punkten bietet sich die bekannt professionelle Beratung.

„Unsere Kunden erhalten von uns immer das für ihre Ansprüche beste Angebot, da wir nicht auf einen einzelnen Anbieter angewiesen sind, sondern netzunabhängig beraten können“, so Angela Seidel. Und wenn das Smartphone mal runterfällt, weiß MoCoS ebenfalls Rat. Nicht nur der hauseigene Reparaturservice hilft dann schnell weiter, per MoCoS-Handyschutz abgesicherte Geräte werden sogar kostenlos repariert oder getauscht.
Ein wichtiger Service-Baustein ist bei MoCoS auch das Thema Schulung und Weiterbildung. „Für unsere ständig stattfindenden Smartphone-Kurse haben wir jetzt zusätzliche Räume zur Verfügung. Dort vermittelt unser Profi-Trainer Ihnen ein Grundverständnis für Ihr Smartphone, damit Sie sich im Umgang mit Ihrem Gerät endlich sicher fühlen können.“
Und wenn Sie vom VDSL-Ausbau der Telekom profitieren wollen, ist MoCoS als Telekom-Partnerbetrieb ebenfalls der richtige Ansprechpartner. „Wir richten Ihnen persönlich und vor Ort Ihren schnellen VDSL-Internet-Zugang, Ihren Router und ein perfektes WLAN ein“, so Andy Seidel.