Skip to Navigation

Modernste Brillenglastechnologie für digitales Sehen - Entspannung für Ihre Augen bei Martin Rieth

Laut einer Studie mit über 60.000 Teilnehmern verbringen Menschen im Alter von 46 bis 65 Jahren fast 9 Stunden pro Tag vor einem Bildschirm. Davon entfallen 1,5 Stunden auf das Telefon, mehr als 2 Stunden auf den geliebten TV und ganze 5 Stunden auf den Computer.
Ob nun privat oder auch beruflich, in jedem Fall bedeutet dies jederzeit eine Höchstleistung für Ihre Augen und damit auch für Ihre gesamte Wahrnehmung. Ähnlich wie bei einem Kamera-Zoom stellen dabei verschiedene Muskeln die Augen auf die entsprechende optimale Seh­entfernung ein. Je öfter diese Sehabstände und -auflösungen geändert werden, desto mehr müssen Ihre Muskeln arbeiten und desto schneller ermüden dabei auch die Augen.
Insbesondere das Sehen im Nahbereich ist dabei überaus energieaufwendig. Dazu weiß Optikermeister Martin Rieth nun die perfekte Lösung: „Unsere neuesten Brillengläser unterstützen Ihre Augen optimal; und sogar Menschen, die normalerweise gar keine Brille tragen müssen, profitieren immens von den Vorteilen solcher Gläser. Durch die Berücksichtigung kürzerer Entfernungen und weicherer Übergänge zwischen den Bereichen werden die Augen entlastet. So kann Muskelverspannungen vorgebeugt werden, unabhängig davon, ob Sie eine Sehschwäche haben oder nicht.“

Mit dieser neuen Technologie macht die Zeit vor dem Bildschirm deutlich länger Spaß – und das auch noch zu einem sehr attraktiven Preis. Sie sorgt bei der vielfältigen Nutzung digitaler Medien jederzeit für frische und entspannte Augen – beruflich wie auch in der Freizeit, von frühmorgens bis spätabends. Denn sie wirkt wie ein Energiesparmodus für die Augen mit einem beeindruckenden Langzeiteffekt. Dank ihr bleiben die Augen fokussiert, egal, in welchem Abstand der Bildschirm zu den Augen steht und welche Größe er hat.
Das bedeutet für Sie frisches Sehen an allen digitalen Bildschirmen dank leichter Erkennbarkeit von selbst kleinsten Details. Auch das kurzwellige blaue Licht der Bildschirme, das für viele Menschen eher unangenehm wirkt, wird dabei deutlich reduziert und eine angenehme, natürliche Atmosphäre geschaffen. „Kommen Sie zu uns nach Kirchheim, wir zeigen Ihnen gerne, wie auch Sie von dieser neuen und innovativen Technologie profitieren können“, so Martin Rieth.