Skip to Navigation

Äpfel satt in der Obsthalle Kirchheim - Die Haupternte ist jetzt schon in vollem Gange

Mit einem wahren Füllhorn an frisch geernteten Apfelsorten erwartet die Obsthalle Kirchheim aktuell ihre Kunden. Komplett vertreten sind dabei die beliebten Frühsorten, der süß-mildsäuerliche Delbarestivale, der süß-säuerliche Galmac und der knackig-süße Zari.
Ebenfalls schon geerntet sind der saftige und fein-säuerliche Elstar, der süße Gala und der feste und süß-säuerliche Rubinola. Außerdem liegen auch leckere Conference-Birnen bereit.
„Damit bei der großen Auswahl auch jeder Kunde seinen Lieblingsapfel herausfinden kann, können bei uns alle Äpfel vorab probiert werden“, so Michael Nollenberger von der Obsthalle. Und als besonderen Service öffnet die Obsthalle im September und Oktober auch sonntags von 11 Uhr bis 17.30 Uhr, also eine gute Gelegenheit, in Ruhe das umfangreiche Angebot der Obsthalle in Augenschein zu nehmen.
Denn neben den herrlichen Äpfeln erwartet die Besucher aktuell auch eine Riesenauswahl an Tomaten, frischen Paprika, Gurken, Auberginen, Zucchinis und Salaten in allen denkbaren Sorten. „Unser Obst und Gemüse kommt ausschließlich aus regionalem Anbau“, so Michael Nollenberger. „Außerdem bieten wir selbst gepresste Fruchtsäfte wie Apfelsaft und Apfel-Holunder, regionale Weine, Wurstwaren, Käse, Nudeln, Öle und feine Liköre.“