Skip to Navigation

Saubere Betten – erholsamer Schlaf: Annahmestellen von Textilpflege Kölle im Zabergäu

Bis zu 10.000 Milben leben in jedem Bett in Deutschland; sie lieben ein feuchtwarmes Milieu und ernähren sich von Hautschuppen. Es sind allerdings nicht die Milben, sondern deren Ausscheidungen, die allergische Reaktionen auslösen können.
„Daher ist es wichtig, neben dem sichtbaren Schmutz sämtliche Rückstände von Schweiß und anderen Ausscheidungen frühzeitig und vollständig zu entfernen. Experten empfehlen eine professionelle Bettenreinigung mindestens zwei Mal im Jahr, im Idealfall bei jedem Saisonwechsel im Sommer und Winter“, empfiehlt Kai Kölle, Geschäftsführer von Textilpflege Kölle in Heilbronn. Ein ruhiges, behagliches Ambiente und eine gute Matratze sind gute Voraussetzungen für erholsamen Schlaf. Genauso wichtig ist die Bettenhygiene! Eine regelmäßige, professionelle Pflege sämtlicher Bettwaren hilft beim entspannten Ein- und Durchschlafen. Die Textilreinigung Kölle, mit ihren 30 Mitarbeitern, bietet ihren Kunden aber auch die Reinigung von Oberbekleidung wie Hemden, Hosen und Jacken sowie Heißmangel. Drei Mal in der Woche werden die abgegebenen Kleidungsstücke an den Annahmestellen im regionalen Umland eingesammelt.