Skip to Navigation

Aktuelles

Beim Anblick der Fischtheke läuft jedem Fischliebhaber das Wasser im Mund zusammen. So viel Frische – ein Hochgenuss.

Das kann jedem ganz schnell passieren. Nach einem Krankenhausaufenthalt ist man plötzlich auf die Hilfe und Pflege von Dritten angewiesen. Wie sich jeder schon im Vorfeld auf eine solche Situation vorbereiten kann, sollen die folgenden Ratschläge von Katica Schilling zeigen.

»Haus Zabergäu« erfreut Gäste mit Musik, Förderverein berichtet über Arbeit pro Alten- und Pflegeheim
Seit nunmehr elf Jahren gibt es in dem seit 40 Jahren bestehenden Alten- und Pflegeheim „Haus Zabergäu“ in Brackenheim den Tag des Ehrenamts.

Er war Mediator, Sozialarbeiter, Geschäftsführer, Leiter und Freund für viele – nun verabschiedet sich Matthias Rose von der Diakonischen Bezirksstelle Brackenheim, um noch einmal neue Wege zu gehen.

Motiviert und doch mit etwas Bammel startete das „TheatervonDü“, die Theater-Abteilung vom TGV Dürrenzimmern mit den Proben in die Theatersaison 2017. Gespielt wird in der neu renovierten Halle in Dürrenzimmern, und da steht noch viel Arbeit bis zur Premiere am 22.

Realschule Güglingen: Einweihung der Erweiterung und Sanierung am 10. März
„Hell, lichtdurchflutet, offen – so wollen wir in unserer Schule lernen und lehren“, betont Schuldirektor Klaus Pfeil bei der Einweihung der Erweiterung und Sanierung der Realschule Güglingen am 10. März.

HomeMatic bietet für fast alle Situationen des häuslichen Lebens eine praktische Lösung.

Heuler Kommunikationstechnik feierte am 17. Februar in der Brackenheimer Schlosskapelle sein 28-jähriges Firmenjubiläum mit seinen Kunden und Geschäftspartnern. Langjährige Partner der Firma haben ihre Bereiche in Form von Fachvorträgen vorgestellt.

Lichtdurchflutete Räume, herrliche Aussichten und ein Wohnkomfort zum Träumen – im Bönnigheimer Schlossfeld entstehen derzeit 28 attraktive Eigentumswohnungen. „Wir sind in der Endphase. Das Projekt soll bis Ende August 2017 fertiggestellt werden“, so Martin Queisser.

Familientag: Fahrradtour. Hoch motiviert schwingen sich alle auf die Sättel und radeln los. Doch, oh Schreck, die Luft ist weg! Die Fahrt von Botenheim ins Industriegebiet Cleebronn/Frauenzimmern wird beschwerlich. Da plötzlich ein Schild: „Noch 250 Meter bis zur Luft-Tankstelle.“ Ein Glück.