Skip to Navigation

Oma Ilse backt einen Heidelbeerkuchen

Zuerst backe ich mit folgenden Zutaten einen Biskuit: 4 Eier 4 EL kaltes Wasser 200 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 100 g Mehl 50 g Speisestärke 1 gestr. TL Backpulver Das Eiweiß mit dem kalten Wasser steif schlagen. Nach und nach den Zucker, Vanillezucker und das Eigelb hinzugeben. Die restlichen Zutaten langsam dazugeben. Dann den Teig in eine Form geben und bei 180°C 25 Minuten backen. Folgende Zutaten verwende ich für den Belag: 2 Schalen Heidelbeeren etwas Buttercreme Zucker 2 Becher Sahne Buttercreme und Zucker mit der Gabel vermischen und dann auf den Biskuit streichen. Die gewaschenen Heidelbeeren auf den Kuchen legen und geschlagene Sahne darüber geben.