Skip to Navigation

Oma Ilse backt einen Mirabellenkuchen

Zutaten: Mürbeteig 400g Mehl 110g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz 3 Eigelb 3 Esslöffel Wasser 200g Fett Belag 1 kg Mirabellen (entsteint) 125g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 3 Eier 2 Becher Schmand 1 Päckchen Vanillesoßenpulver 1 Teelöffel Zimt Zubereitung: Zuerst bereite ich den Mürbteig zu. Für den Belag rühre ich Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig. Danach Schmand und Soßenpulver darunter mischen. Zuletzt den geschlagenen Eischnee dazugeben. Der Teig kommt in eine Form (ca. 32 cm ), darauf werden die Mirabellen verteilt und mit Zimt bestreut und der Guss darüber gestrichen. Bei 180 – 200° C ca. 45 Minuten backen. Ein leckerer Kuchen für einen Spätsommer Kaffeetisch!