Skip to Navigation

Preavaris-Bodymed-Leberfastenzentrum im Dienste Ihrer Gesundheit

Vortrag zum Leberfasten – Prof. Dr. Nicolai Worm live am 13. März 2019 in der Horst-Haug-Halle in Schwaigern
Volkskrankheit Fettleber: Viele Menschen leiden unter der nichtalkoholischen Fettleber.
Das Preavaris-Bodymed-Leberfastenzentrum in Schwaigern-Niederhofen bietet deshalb eine spezielle 14-tägige Fastenkur zur Leberentfettung nach Dr. Worm an. Der aus Buchreihen und Fernsehen bekannte, renommierte Ernährungswissenschaftler ist Spezialist und Vorreiter auf diesem Gebiet. „Wer Professor Worm persönlich erleben möchte, hat am 13. März in Schwaigern die einmalige Gelegenheit dazu. Um 19 Uhr wird Professor Worm in der Horst-Haug-Halle einen Vortrag zum Thema Leberfasten halten. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Handels- und Gewerbeverein und der Stadt Schwaigern statt. Auch wenn Sie (noch) nicht zu den Betroffenen zählen, informieren Sie sich im Dienste Ihrer Gesundheit“, so Günter Zielke, Centermanager von Preavaris-Bodymed.

Volkskrankheit Fettleber
Heutzutage hat bereits jeder Dritte gefährliche Fetteinlagerungen in Leber und Bauchspeicheldrüse. Besonders betroffen sind fast 90 % der Typ-2-Diabetiker. Doch auch 15 % der Normalgewichtigen und Schlanken sind erkrankt. „Ob Sie unter einer Fettleber leiden, hängt nicht zwangsläufig mit Ihrem Körper­umfang zusammen. Die Ursache darin liegt vor allem in der Ernährung und mangelnder Bewegung. Wir nehmen deutlich zu viele Kohlenhydrate zu uns und mästen uns damit regelrecht“, erklärt der medizinische Leiter von Preavaris, Dr. Thomas Kuhn. „Manager und Rentner können ebenso davon betroffen sein wie Frauen nach der Schwangerschaft oder Menschen, die über lange Zeit Medikamente einnehmen müssen.“

Symptome und Risiko
Die Symptome sind eher unauffällig. Deshalb bleibt eine Fettleber-Erkrankung oft jahrelang unerkannt. „Wenn Sie Schmerzen im rechten Oberbauch haben und sich oft sehr müde und abgeschlagen fühlen, sind dies jedoch fast eindeutige Anzeichen. Mit dem sogenannten Fatty Liver Index (Fettleber-Index) finden wir heraus, wie hoch das bestehende Risiko einer Fettleber bei Ihnen ist“, sagt Ernährungsmediziner Dr. Thomas Kuhn. Dann gilt es schnell zu handeln, denn die Leberverfettung ist eine der Hauptursachen für Diabetes, Herz- und Hirninfarkt, Alzheimer sowie viele Krebserkrankungen.

Die Lösung: Leberfasten nach Dr. Worm
Die Lösung im Preavaris-Bodymed-Leberfastenzentrum in Niederhofen heißt „Leberfasten nach Dr. Worm®“. „Mithilfe eines 14-tägigen Diätplans bringen wir Ihre Leber wieder in Schwung. Jetzt gilt: weniger als 1000 Kalorien, kaum Kohlenhydrate, viel Eiweiß und hochwertige Fette. Drei Mal täglich trinken Sie den speziell für das Leberfasten entwickelten Drink HEPAFAST, der viel hochwertiges Eiweiß und einen hohen Anteil am leberaktivierenden Hafer-Ballaststoff Beta-Glucan enthält. Ergänzend essen Sie stärkefreies Gemüse als Rohkost, gedünstetes Gemüse oder Salat mit hochwertigem Pflanzenöl“, so Dr. Thomas Kuhn.

Ziel: langfristige Umstellung der Ernährung
Nach nur 14 Tagen Leberfasten nach Dr. Worm® zeigen sich positive Effekte auf die Gesundheit. Dazu zählen die Senkung des Insulinspiegels sowie des Cholesterinspiegels, eine deutliche Reduktion des Leberfetts durch wiederhergestellte Fettverbrennung und eine Normalisierung des Stoffwechsels. „Um einer erneuten Verfettung der Leber vorzubeugen, empfehlen wir Betroffenen, ihre Ernährung langfristig umzustellen. Besonders Kohlenhydrate gilt es zu reduzieren, z. B. durch kohlenhydratfreie Getränke und komplexe Kohlenhydrate mit hohem Ballaststoffanteil, die wenig Zucker und Stärke enthalten“, empfiehlt Dr. Thomas Kuhn. Mehr Infos unter www.preavaris.de.