Skip to Navigation

Kultur

Regina Stamm von Blumen Creativ die Kunden in ihren neuen Räumen in Brackenheim in der Heilbronner Straße 6. „In meinen neuen Räumlichkeiten, die sich über 2 Etagen erstrecken, kann ich neben meinen bisherigen Blumenarrangements noch mehr auf aktuelle Trends in der Floristik eingehen“, freut sich Regina Stamm. Und das ist unübersehbar. Außen schmückt ein dunkelgrüner.
Kellermeister Michael Böhm, Geschäftsführer Uwe Schöttle und Vorstandsvorsitzender Ulrich Maile
Es ist längst kein Geheimnis mehr, was die Weingärtner in Lauffen in ihren Weinbergen hegen, pflegen und im Herbst ernten, sorgt für einen großen Teil der Bevölkerung nicht nur für Genuss, sondern auch für die Gesundheit.
Weinkönigin Mirjam Kleinknecht (Mitte) mit Prinzessinnen Juliane Heege aus Brackenheim-Hausen (links), Cathrin Bihlmayer aus Löwenstein (rechts) und der Präsident vom Württembergischen Weinbauverband Hermann Hohl
Erstmals fand die Wahl der Württembergischen Weinkönigin in der Heuss-Stadt Brackenheim im Bürgerzentrum statt. Nahezu 600 Besucher erlebten nur drei Kandidatinnen, da drei weitere zuvor aus beruflichen Gründen abgesagt hatten.
Für mein Gelee nehme ich 1,5 kg Quitten, wasche sie oder reibe sie gut ab, schneide alles klein und dünste sie im Wasser weich. Das Ganze streiche ich so gut es geht durch ein Sieb. Davon messe ich mir dann 0,8 bis 1 Liter Quittensaft ab, füge den Saft einer ausgepressten Zitrone dazu. Dies koche ich in einem großen Topf mit Gelierzucker und nach Packungsanweisung auf.
Weihnachts Deko
Ein einzelner Engelflügel, verloren? Vom Himmel gefallen? Schlafende Engel, liegen auf Kränzen, verträumt blickende Mädchenbüsten wenden den Blick ab. Reinheit, Vergänglichkeit und Hoffnung in einer Symbiose, die nur dort zu finden ist. An der Zaber in Güglingen, Richtung Eibensbach. Bei Gudrun Forstner in ihrer „Sonnenblume“.
Sabine Wahl
Die Brackenheimerin Sabine Wahl beschäftigt sich schon seit Mitte der neunziger Jahre intensiv mit der Malerei. Vertraut mit unterschiedlichen Techniken und Materialien liegt ihr Fokus vor allem auf der Acrylmalerei. Besonders die intensive Leuchtkraft der Farben und die damit verbundenen Möglichkeiten faszinieren sie.
Gerd Weber und Bianca Seiz-Weber mit Konrad und Bettina Englisch
Am Ortseingang von Stockheim zeigt sich seit diesem Jahr das neue Wohnhaus von Konrad und Bettina Englisch. Der angehende Polizeikommissar und die Rechtsanwaltsfachangestellte empfingen uns in ihrem neuen Heim. ZaberBote: Ihr modern gestaltetes Haus erregt viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Macht sie das stolz?
Schnapsmuseum in Bönnigheim
Wie viele seiner Projekte und Forschungen begann auch die Einrichtung des schwäbischen Schnapsmuseums mit einem Geschenk. In diesem Falle war es die Schnapsbrennerei des Bönnigheimers Alfred Krebs, der seinen Betrieb 1977 aus Altersgründen aufgab.
Zabergäu Blitzlicht des Vormonats

Auch Sie haben die Möglichkeit, in diesem Magazin mitzuwirken!


Der Cleebronner Michaelsberg und der Güglinger Kaiserberg sind nicht nur klangvolle Namen, sondern, im Herzen der schwäbischen Toskana, Wahrzeichen einer über 1200 Jahre alten Kulturregion. Begünstigt durch das milde Klima findet sich hier das ganze Spektrum der Württemberger Rebsorten.