Skip to Navigation

Wirtschaft

„Wieso steht da ein Gerüst, aber kein Haus?“, fragten neugierige Passanten die Mitarbeiter von Holzbau Stopper auf einer Baustelle in Nordheim. Die Antwort: „Kommen Sie in drei Tagen wieder. Dann steht hier ein Haus.“ Dafür ernteten die Mitarbeiter von Holzbau Stopper ungläubige Blicke.

Das Lauffener Autohaus ist seit 1966 die erste Adresse in der Region für alles rund um die Premiummarke BMW. Seitdem bietet das inhabergeführte Unternehmen eine Vielzahl an Leistungen und punktet mit hoher Kundenzufriedenheit.

In vielen Betrieben nimmt das Inkassowesen immer mehr an Umfang zu und bindet mehr und mehr Personal. Das führt sogar in der ein oder anderen Firma dazu, dass begründeten Forderungen mangels fachlich qualifizierten MitarbeiterInnen nicht mehr nachgegangen werden kann.

Eine immer beliebter werdende Variante bei Wohnungsrenovierungen ist die Verwendung von natürlichen Kalkputzen. Dazu Stuckateurmeister Tobias Lorenz: „Moderne Kalkputze reduzieren nachhaltig gesundheitsbelastende Stoffe in der Innenraumluft.

Spagat zwischen Datenschutz und Kundenansprache
Mit der neuen Datenschutzgrundverordnung tauchen immer weitere Fragen auf. Darf ich jemanden, der mir eine Visitenkarte überreicht, einen Newsletter senden oder für weitere Geschäftskontakte anrufen?

Gerade in der heißen Jahreszeit ist es besonders ärgerlich, wenn unverhofft ein Kühl- oder Gefrierschrank den Dienst quittiert. Gut zu wissen, dass dann in Kirchheim ein Partner mit bestem Know-how und dem notwendigen Lagerbestand bereit steht.

„Damit Ihr Bauprojekt von Grund auf gut wird, begleiten wir Sie als Generalplaner von der ersten Beratung über die Planung, Entwicklung und das Management Ihres Projekts bis zur Übergabe des fertigen Gebäudes“, so Martin Queisser, Geschäftsführer der Queisser GmbH in Bönnigheim.

Jetzt im Sommer machen wir das Draußen zum neuen Drinnen. Alexander Morsch und Roland Rechkemmer von Metaform Metallbau zeigen hier eine großzügige Terrassenüberdachung aus Aluminiumsystemprofilen im Farbton Anthrazit.

Wenn die Kinder größer werden oder die Familie wächst, kann es im Haus schnell eng werden. Deshalb entschied sich Familie H., das Dach ihres Hauses auszubauen, um so mehr Wohnraum zu schaffen. Umgesetzt wurde der Ausbau von Holzbau Stopper.

Wenn es um Neubau, Renovierung oder Sanierung geht, ist der Stukkateurmeisterbetrieb und Maler von Reiner Harzer die richtige Adresse. Der Energiefachmann arbeitet mit modernsten Materialien und Maschinen. Langjährige Erfahrung und innovative Ideen geben Ihrem Haus ein Gesicht.