Skip to Navigation

Sicherheit und Rendite – Ausweg aus dem aktuellen Zinsumfeld

Vortrag am 17. Mai um 17 Uhr in der BW-Bank Bad Wimpfen mit Referentin Sabine Lachner
Vermögen erhalten, vermehren, weitergeben – wer Vermögenswerte ansammelt, sollte sich rechtzeitig um deren Anlage und Vererbung kümmern.
Am 17. Mai 2018 lädt die Baden-Württembergische Bank Bad Wimpfen deshalb zu einer interessanten Veranstaltung in ihre Räumlichkeiten ein. Referentin Sabine Lachner, Direktionsbeauftragte der Württembergischen Lebensversicherung, wird über BW Genius – die Anlagealternative im Niedrigzinsumfeld mit Kapitalgarantie – und Absicherungsschutz im Erbfall sprechen. „Der Vortrag ‚Sicherheit und Rendite – Ausweg aus dem aktuellen Zinsumfeld’ ist Teil der bisher erfolgreich gelaufenen Veranstaltungsreihe“, sagt Axel Kraus von der Baden-Württembergischen Bank Bad Wimpfen.

„Wer einfach und clever vorsorgt, kann selbst in schwierigen Zeiten entspannt bleiben“, so Sabine Lachner. „Die neue BW Genius Privat Rente bietet Ihnen attraktive Renditechancen mit wählbaren Guthabengarantien.“ Wer die BW Genius Rentenversicherung nutzt, kann von zahlreichen Vorteilen profitieren, zum Beispiel von der lebenslangen Altersversorgung, der steuerbegünstigten Rentenzahlung oder der freien Vererbbarkeit.
Bei der fondsgebundenen Rentenversicherung bestimmen die Anleger Ihre individuelle Anlagestrategie, die jedoch nicht für die gesamte Laufzeit bindend ist. So bleiben sie flexibel, falls sich ihre wirtschaftlichen Rahmenbedingungen einmal ändern. Ebenso sind die Ein- und Auszahlung sowie der Rentenbeginn flexibel. Obendrein bleibt der Rentenfaktor auch bei steigender Lebenserwartung stabil. Garantiegeber für BW Genius ist die Württembergische Lebensversicherung AG mit Sitz in Stuttgart.
„Abhängig von der Fondauswahl können jedoch auch Risiken entstehen, welche die Anleger unbedingt kennen sollten“, so Sabine Lachner. Während ihres Vortrags wird sie detailliert Einblick in diese Risiken sowie in weitere Vorteile von BW Genius geben.

Als zweiten Schwerpunkt wird Sabine Lachner über den Absicherungsschutz beim Erben und Vererben referieren. „Wer im Lauf der Jahre Vermögenswerte angesammelt hat, stellt sich irgendwann die Frage: Wie kann ich diese Gelder so anlegen, dass sie sicher erhalten bleiben und nicht durch Steuern, Gebühren oder Inflation an Wert verlieren“, sagt die Referentin.
Wer sich bereits zu Lebzeiten darum kümmert, kann dafür sorgen, dass im Todesfall die Vermögensverteilung im Sinne des Erblassers erfolgt und erspart den Erben Streit und Kosten. „In diesem Zusammenhang stelle ich den VermögensSchutz Premium vor. Mit dieser Anlage können Sie Geldvermögen sicher und ertragreich anlegen und weitergeben“, erklärt Sabine Lachner. „Bestimmen Sie Ihre Wünsche einfach selbst – mit dem VermögensSchutz Premium der Württembergischen Lebensversicherung AG. Damit sichern Sie Ihr Vermögen für Ihre Angehörigen und sorgen für klare Verhältnisse im Erbfall.“

„Der Vortrag wird etwa eine Stunde dauern“, so Pascal Kern. Im Anschluss können die Besucher bei Fingerfood und einer kleinen Erfrischung mit Referentin Sabine Lachner oder den Vertretern der Baden-Württembergischen Bank ins Gespräch kommen. „Kommen Sie am 17. Mai in die BW-Bank in Bad Wimpfen und erleben Sie mit uns einen interessanten und informativen Vortrag“, lädt Pascal Kern ein.