Skip to Navigation

Ihr gutes Recht - Nichtzulassung zum Studium /Ablehnungsbescheid erhalten?

ZaberBote: Herr Liebing, es gibt immer wieder Abiturienten, die gerne an einer bestimmten Hochschule oder ein bestimmtes Studienfach studieren möchten, sich beworben haben und dann einen Ablehnungsbescheid erhalten. Kann man sich eigentlich gegen einen solchen Ablehnungsbescheid zur Wehr setzen?
Rechtsanwalt Liebing: Grundsätzlich kann man sagen, dass das zwar ärgerlich ist, aber kein Grund, seinen Traum aufzugeben! Zum Glück gibt es rechtliche Möglichkeiten, um gegen einen solchen Ablehnungsbescheid vorzugehen, um sein Wunschstudium doch noch aufnehmen zu können. Dabei gilt es aus rechtlicher Sicht allerdings einiges zu beachten, insbesondere Fristen, die bei Versäumung zum endgültigen Verlust des Studienplatzes führen können. Am besten setzen Sie sich nach Erhalt eines Ablehnungsbescheides mit uns in Verbindung, damit wir rechtzeitig die nötigen Schritte einleiten können!