Skip to Navigation

Saftige Zwetschgen-Cupcakes

Lieber Peter,
als ich Anfang der Woche durch meinen Garten ging und die vielen Zwetschgen an meinem Baum hängen sah, überlegte ich mir, welche genussvolle Leckerei ich aus den schönen, reifen Früchten herstellen könnte. Hier ein leckeres Rezept, das mit ca. 500g Zwetschgen immer gut gelingt:

Für den Teig rühre ich 80g weiche Butter, 130g Zucker und 1TL abgeriebene Bio- Orangenschale cremig und vermische das Ganze mit 130g Mandeln und 90g geraspelter Schokolade. Danach trenne ich 3 Eier und rühre 1 Prise Salz und die Eigelbe unter die Masse. Die Eiweiße  schlage ich steif und gebe sie  mitsamt 30g Mehl und 30g Semmelbrösel zum Teig. Nachdem ich alles verrührt habe, mische ich soviel Milch unter, bis ein zähflüssiger Teig entsteht.
Jetzt fülle ich den Teig in Back- oder Papierförmchen und lege Zwetschenspalten darüber. Das Ganze backe ich bei 180°(Umluft 160°) 30 Minuten im Ofen. Danach lasse ich die Cakes auskühlen.
Für das Topping schlage ich 150g Sahne steif und hebe sie unter eine Mischung aus 200g Quark,40g  Zucker und 1TL abgeriebener Bio-Orangenschale. Nun gebe ich den Sahnequark auf die Cakes, garniere sie mit weiteren Zwetschgenspalten und bestreue alles mit Zimtpulver.


Fertig ist der saftige Zwetschgen-Schokolade Genuss!
Deine Karlotta