Regional angebaute Produkte.

Liebe LeserInnen,

In den vergangenen Wochen hat sich einiges geändert. Wir schränken unsere Sozialkontakte ein, Cocooning ist das neue Motto. Wir haben uns natürlich auch Gedanken zur aktuellen Situation gemacht und wollen Ihnen, liebe LeserInnen Anregungen geben, wie Sie die Zeit ihren eigenen vier Wänden so angenehm und abwechslungsreich wie möglich gestalten können.

Mit einem richtig guten Buch lässt es sich bei einer leckeren Tasse Tee oder Kaffee entspannen. 

Nach einem Spaziergang oder einer Radtour an der frischen Luft, die unser Immunsystem stärkt, gemeinsam mit der Familie ein selbstgekochtes und gesundes Gericht zuzubereiten ist eine gute Gelegenheit den Körper mit wertvollen Nährstoffen zu versorgen. Am besten verwenden wir hierfür regional angebaute Produkte, die wir beim Lebensmittelhändler unseres Vertrauens gekauft oder sogar an die Haustür haben liefern lassen.

Und ist uns mal nicht nach Selbstgekochtem, so freut sich sicherlich unser Lieblingsrestaurant darüber, dass wir uns das Essen von Ihnen liefern lassen und dieses bei einem guten Glas Wein genießen. Die Solidarität und gegenseitige Unterstützung in dieser unsicheren Zeit, die natürlich auch Einzelhändlern und Gastronomen zu schaffen macht, ist elementare Grundlage in der aktuellen Situation.

Um unsere Großeltern gut zu schützen, bietet sich außerdem ein Videochat per Smartphone, Tablet oder Laptop an. Wer es klassisch mag, greift zum Telefon oder schreibt einen Brief. So sehen und hören wir uns, erhalten die Kommunikation und den Kontakt zu unseren Liebsten ohne diese unnötig zu gefährden.

Monopoly, Mensch-ärgere-Dich-nicht und eine Vielzahl an weiteren Brett- und Kartenspielen vertreiben uns die Langeweile. Selbst gestrickte Socken und Bastelarbeiten mit den Kindern sorgen für Farbe und Abwechslung im Alltag.

Vielleicht ist jetzt auch ein guter Zeitpunkt die Terrasse, den Balkon oder den Garten auf Vordermann zu bringen. Neue Gartenmöbel und eine frische Bepflanzung sorgen für das Urlaubsfeeling im Eigenheim.

In Zeiten wie diesen ist es wichtig ruhig zu bleiben und besonnen zu handeln. Zusammenhalt, Umsicht und Rücksichtnahme sind unser höchstes Gut und nach diesen Charakterstärken sollten wir handeln. Für uns und unsere Mitmenschen.

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und Optimismus.
Ihr Team vom ZaberBote, NeckarSchozachBlitz, KraichgauLeintalPost und KraichgauKompass

Scroll to Top