Skip to Navigation

Aktuelles

Alle Jahre wieder steht ein kleiner Nadelbaum im Mittelpunkt des Weihnachtsfestes. Die wunderschönen Nordmanntannen vom Lindenhof sind bekannt für absolute Frische und hervorragende Qualität aus regionaler Herkunft.

„Den Wert älterer Menschen herausstellen und jungen Menschen die Möglichkeit geben, ganz neue Erfahrungen zu machen“, so beschreibt Katica Schilling, Geschäftsführerin des Brackenheimer Pflegedienstes, den Hintergrund des jetzt in Zusammenarbeit mit der Brackenheimer Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule gestarteten Projekts.

Das Alten- und Pflegeheim in Brackenheim präsentiert sich an sechs Tagen, vom 5. bis 10. Dezember

Gemütliches Beisammensein ist auch dieses Jahr wieder beim Nordheimer Weihnachtsdorf am 1. Adventswochenende angesagt. Wie in den Jahren zuvor organisieren die Maibaumfreunde Nordheim am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Dezember das Weihnachtsdorf auf dem Rathausplatz.

Jetzt ist es wieder so weit. Der Schmuckkeller der Schmuckmanufaktur in Brackenheim öffnet bis Weihnachten seine Tür. Vernissage ist am Freitag, 1. Dezember, ab 19 Uhr. Anja Muth, Goldschmiedemeisterin und Schmuckdesignerin, lädt zur Präsentation ihrer Arbeiten ein.

Die Düfte von Apfel, Zimt und Mandel kündigen es an: Jetzt startet die Winterzeit im TrendHaus und somit auch die Backsaison. Hierfür hat das inhabergeführte Fachgeschäft alle notwendigen Utensilien im Haus, zeigt die Ausstecher-Neuheiten und Klassiker, Gebäckdosen, Motivstempel, Silikonformen und Trends der diesjährigen Weihnachtsbäckerei.

Bereits zum neunten Mal laden örtliche Vereine, Kirchengemeinden, Schulen, Kindergärten und weitere Institutionen gemeinsam mit den Einzelhändlern der Innenstadt und der Stadtverwaltung am Freitag, 1. Dezember von 16 bis 23 Uhr zum Brackenheimer Adventsmarkt ein.

Zum neunten Mal veranstaltet die Meimsheimer Dorfgemeinschaft am Samstag, 9. Dezember ihre Kelterweihnacht. Fast alle örtlichen Vereine, Schule, evangelische Kirchengemeinde, Kindergarten und Feuerwehr bringen sich vor der Kelter in die romantische und besinnliche Kelterweihnacht ein.

Der Duft von heißem Glühwein oder Früchtepunsch und knackigen Würstchen lockt zum Friseursalon Struwwelbine in Güglingen. An allen Samstagen im Advent findet hier wieder Struwwelbines Adventstreff statt.

Die Adventszeit steht vor der Tür und damit traditionell auch der Güglinger Weihnachtsbummel, der in diesem Jahr zum 25. Mal stattfindet. Die Innenstadt ist wie immer für den Autoverkehr gesperrt, so dass man von 13 bis 20 Uhr bequem zwischen den zentralen Plätzen – Deutscher Hof und Marktplatz – bummeln kann.