Ein Gesundheitszentrum mit ganzheitlichem Ansatz

Ein Gesundheitszentrum mit ganzheitlichem Ansatz

Preavaris-Bodymed-Center in Schwaigern-Niederhofen setzt neue Fitness-Impulse
In kurzer Zeit hat sich das Preavaris-Bodymed-Center in Schwaigern-Niederhofen zu einem Gesundheitszentrum mit ganzheitlichem Ansatz etabliert. Über 600 Patienten und Kunden begleiten Centermanager Günter Zielke und sein Team auf dem Weg in ein gesünderes und fitteres Leben. 
Gesundheitschecks und Prävention, Ernährungsberatung und Individualtraining – für ein nachhaltiges Wohlbefinden und um gesundheitlichen Risiken zuvorzukommen ist oft professionelle Hilfe nötig. „Mit Bodymed® bieten wir ein innovatives, strukturiertes und wissenschaftlich belegtes Ernährungskonzept an. Das auf Sie persönlich angepasste Vier-Phasenkonzept von Bodymed unterstützt bei der Gewichtsreduktion und bei der Heilung der Fettleber, Bodymed ist Partner vieler teilnehmender Krankenkassen, so Günter Zielke. 

Leberfasten nach Dr. Worm
Zur Gewichtsreduktion und zum traditionellen Leberfasten nach Prof. Dr. Nicolai Worm finden in regelmäßigen Abständen Kurse statt. „Die Gesundheitsgefahr, die von einer Nichtalkoholischen Fettleber (NAFLD) ausgeht, wurde lange unterschätzt. Inzwischen bestätigen viele Studien den direkten Zusammenhang zwischen dem Vorliegen einer Fettleber und der Entstehung weiterer Erkrankungen wie Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes und Arteriosklerose“, erklärt Komplementär- und Ernährungsmediziner Dr. Thomas Kuhn.

Neben medizinisch begleiteter Gewichtsreduktion und Ernährungsberatung führt das Preavaris-Bodymed-Center auch Vitalstoffberatungen, Vitamin D-Messungen und Körperanalysen durch. „Wir benötigen täglich etwa 860 Gramm Obst und Gemüse. Durchschnittlich werden aber nur etwa 260 Gramm pro Tag konsumiert. Dadurch kann es zu Mangelerscheinungen oder Gesundheitsschäden im Körper kommen. Mit einer ausgewogenen Nahrungsergänzung, die wir Ihrem individuellen Bedarf anpassen, schaffen Sie eine Basisversorgung, die Ihr Immunsystem stärkt und sogar Krankheiten verhindern kann“, sagt Dr. Thomas Kuhn. 

Auch bei Krebsleiden ist die Ernährung wichtig: So kann eine Ernährung mit wenig Kohlenhydraten und vielen hochwertigen Fetten und hochwertigem Eiweiß das Tumorwachstum bestimmter Krebsarten möglicherweise verlangsamen. Kohlenhydrate sollten hingegen reduziert werden, denn eine kohlenhydratbetonte Ernährung kann über eine Erhöhung des Insulinspiegels das Wachstum von Krebszellen fördern.
Neben dem Preavaris-Bodymed-Center in Schwaigern-Niederhofen gibt es weitere Standorte in Stuttgart und Heilbronn. 

Fit durch Impulse – Sport unter Strom 
Ein ergänzendes Individualtraining im Präventionszentrum hält den Körper fit und trainiert. Neu im Programm ist die Elektromyostimulation oder auch elektrische Muskelstimulation, kurz EMS. Das neue Training verheißt maximalen Trainingseffekt mit minimalem (Zeit-)Aufwand.
„Während des Trainings leiten wir über eine spezielle Unterbekleidung elektrische Impulse durch Ihren Körper. Diese stimulieren gleichzeitig mehrere große Muskelgruppen und verstärken die Wirkung von Übungen oder Haltepositionen. Danach folgt eine Entspannungsphase von einigen Sekunden ohne Strom. Muskeln können damit gezielter aufgebaut, Fett abgebaut und Problemzonen reduziert werden“, erklärt Trainer und Experte Julian Zielke. Während des Trainings werden die Kunden von EMS-zertifiziertem Personal – Trainern und Therapeuten – begleitet.  

EMS hält was es verspricht: Die Wirksamkeit des Trainings wurde von Forschern bestätigt. Neben vielfältigen Fitness- und Trainingseffekten, können mit der elektrischen Muskelstimulation gewünschte Körperpartien gezielt trainiert werden. So ist das Beckenbodentraining mit EMS beispielsweise für Frauen nach der Geburt oder Männer mit Prostataproblemen zu empfehlen. Ein weiterer Pluspunkt: „Das neue Training ist nicht nur effektiv sondern auch zeitsparend. Einmal 20 Minuten Training pro Woche und nach ein paar Monaten ist Ihr Körper straff und fit – das motiviert sogar Trainingsfaule“, sagt Julian Zielke. 
„Wenn Sie sich einmal unverbindlich auf diese neue Methode einlassen wollen, kommen Sie zu unserem kostenlosen Probetraining vorbei. Für weitere Informationen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.“   

Wohlfühlmomente bei Preavaris
Ergänzend können im Center kosmetische Behandlungen wahrgenommen werden. Infos über Preavaris Cosmetic gibt Dipl. Kosmetikerin Anette Zielke. Sie ist spezialisiert auf Mesoporation und Fruchtsäurebehandlungen und gibt Tipps zum Belico Derma Concept, der medizinischen BIO TECH Kosmetik für sichtbare Hautbildverbesserungen.

www.preavaris.de

Scroll to Top