Airbag-Weste, Auslaufmodelle, Lastenräder und großer Erlebnisstore

Airbag-Weste, Auslaufmodelle, Lastenräder und großer Erlebnisstore

Verkaufsoffener Sonntag am 15.3. von 13 bis 18 Uhr bei Fahrrad Bruckner
Aktuelle Trends und bestens vorbereitet auf die neue Saison: Dank dem Heilbronner Radspezialisten Fahrrad Bruckner können Sie optimal in den Frühling starten. Schon seit dem vergangenen Herbst begeistert der neue Riese und Müller Erlebnisstore von Bruckner Alt und Jung. „Mit innovativen Bikes und Technologien prägt Riese und Müller die E-Mobilität von morgen und steht für eine anwendungsorientierte Produktentwicklung“, so Alfred Bruckner. „In unserem Erlebnisstore können Sie sich von der Produktpalette selbst ein Bild machen und natürlich auch viele Räder testen.“ Eine große Auswahl an Lastenrädern für den Transport von Kindern und alles anderem finden Sie ebenfalls im Erlebnisstore. Dank einer Landesinitiative des Landes Baden-Württemberg werden 30% der Kosten für ein neues E-Lastenrad vom Land übernommen. Für mehr Informationen zu dieser Förderung steht Ihnen das Team von Fahrrad Bruckner zur Verfügung.

Eine Neuheit bei der Sicherheit im Straßenverkehr ist die Airbag-Weste von B‘Safe. Der B‘Safe ist das erste tragbare Airbag-System für Fahrradfahrer. Auf den ersten Blick sieht er wie eine konventionelle Warnweste aus, jedoch wurde bei der Entwicklung viel Wert auf die Bereiche Sicherheit, Komfort, Benutzerfreundlichkeit sowie Ästhetik gelegt. Für einen hohen Komfort wurden leichte, atmungsaktive und wasserabweisende Materialien verwendet. Doch wie funktioniert der Airbag von B‘Safe? „Sobald das System einen Unfall oder Sturz erkennt, löst der Airbag automatisch aus und schützt lebenswichtige Körperpartien, wie Nacken, Brustkorb und Rücken“, erklärt Alfred Bruckner. „Der Radfahrer hat zum Zeitpunkt des Aufpralls einen optimalen Schutz und der Stoß wird durch den Airbag absorbiert.“ Durch seine hochwertige Verarbeitung und die Wiederverwendbarkeit hat der B‘Safe eine lange Lebensdauer und schützt Fahrradfahrer optimal.

Passend zu dieser Neuheit sind auch die neuen 2020er Modelle bekannter Mountainbike-, E-Bike- und Stadtrad-Hersteller in Böckingen vor Ort. Viele andere Einzelstücke sind stark reduziert und warten auf ihren Einsatz zum Saisonstart.
Am 15. März ist bei Fahrrad Bruckner verkaufsoffener Sonntag. „Von 13-18 Uhr können Sie sich selbst von unseren neuen Modellen und Einzelstücken überzeugen“, lädt Alfred Bruckner ein. „Auch Bekleidung für Groß und Klein sowie Fahrradtaschen und Zubehör vom Heilbronner Hersteller Ortlieb finden Sie bei uns vor Ort oder in unserem Online-Shop.“

Außerdem setzt sich das Dienstrad-Leasing weiter durch: Denn jede Firma möchte gesunde und motivierte Mitarbeiter – Eigenschaften, die das Radfahren fördert. „Wir bieten BusinessBike, JobRad, EuroRad-Leasing und andere an, mit jedem Angebot sind Sie umweltfreundlich unterwegs und halten sich fit.“ Mehr Infos gibt es auf www.fahrrad-bruckner.de.

Für die Meisterwerkstatt sucht Fahrrad Bruckner ab sofort Mitarbeiter in Teil- oder Vollzeit. Das 1983 gegründete Familienunternehmen umfasst mit Konstantin Bruckner nun schon zwei Generationen, die sich auf alles rund ums Fahrrad fokussieren und hat derzeit zehn Mitarbeitende. Werden auch Sie ein Teil dieses Teams!

Scroll to Top