Kulturprogramm der Reblandhalle Neckarwestheim

Kulturprogramm der Reblandhalle Neckarwestheim

Alois & Elsbeth Gscheidle: Samstag, 14. 3. 2020, 20:00 Uhr,  17 €
Alois und Elsbeth Gscheidle mit ihrem neuen Programm „Naseweiß“. Die Kabarettisten Alois & Elsbeth Gscheidle sind seit über 25 Jahren auf den Bühnen im Ländle und vor den TV-Kameras unterwegs. Elsbeth mit Birzel auf dem Kopf und legendärem Haushaltsschurz fegt kräftig, deftig mit ihrer Schwertgosch über den Klatsch und Tratsch im Flecka. Alois mit Hosenträger und gelbem Pullunder bewaffnet ist schlitzohrig, hintersinnig und einfach schwäbisch gscheid. Auch in ihrem neuen Programm haben die beiden Gscheidles wieder aberwitzige Ideen und Verkleidungen verarbeitet. „Mit treffsicherem Witz und einer großen Portion Schlagfertigkeit nahmen die zwei schwäbischen Urgesteine Birgit Pfeiffer und Marcus Neuweiler das Leben ihrer Landsleute aufs Korn.“ (Marbacher Zeitung)

JungeJunge! Zauberei und Comedy: Sonntag, 26. 4. 2020, 17:00 Uhr, 13 € / 18 €
Ermäßigung für Kinder bis zum vollendeten 15. Lebensjahr
Kleeblatt, Hufeisen und Marienkäfer haben alle eines gemeinsam – sie sind Symbole des Glücks! In ihrer neuen Zauber-Comedy-­Show teilen die beiden sympathischen Brüder mit ihrem Publikum persönliche Glücksmomente und verraten, was es mit den Glückssymbolen auf sich hat. Dass Gernot als Arzt und Wolfram als Architekt ihre Berufe hinten angestellt haben und sich für eine Bühnenkarriere entschieden, bezeichnen beide als ihr größtes Glück. Denn die Auftritte in aller Welt haben JUNGE JUNGE! unendlich viele erfüllende und freudige Momente beschert. Und darum heißt die neue Show auch so – „GLÜCKSMOMENTE“. JUNGE JUNGE! zeigt in einem einmaligen Mix, dass Magie voller Emotionen, Humor, Überraschung und Glück sein kann. 

Vierte Neckarwestheimer Lachnacht, Samstag, 16.05.2020, 20:00 Uhr, 25 €
Die Moderation des Abends übernimmt auch in diesem Jahr wieder der gutgelaunte Ole Lehmann, der sich immer auf Neckarwestheim freut. Mit dabei hat er diesmal: 
Ausbilder Schmidt stellt fest: Weltweit hat das Luschen-Virus zugeschlagen. Das wissen wir spätestens seit der „Männergrippe“. Eben noch im Garten Holz gehackt bei Minus 20 Grad, zack „Männergrippe“ und man hört tagelang ein leises Gejammer oder ein röchelndes „Mutti hilf mir, ich sterbe“. Ja klar, die Zeiten ändern sich. Wer sich täglich beim Bund mit Luschen, Warmduschern und Waldorfschülern rumärgern muss, der weiß was hier zu tun ist. Und eben das zeigt er uns. Ausbilder Schmidt, die Anti-Lusche! 
Vera Deckers beobachtet als Psychologin ihr Umfeld und es scheint, als hätten die Narzissten die Macht übernommen: Verpackung ist wichtiger als Inhalt, Aufmerksamkeit die globale Währung. Existent ist nur noch, wer online ist und  Helikopter-Eltern halten Zucker für das neue Heroin. Teenies schuften als Influenzer im YouTube-Tagebau und Selbstoptimierer zählen Schritte, Rülpser und das nächtliche Schnarchen. Solche Zeiten erzeugen Selbstzweifel, aber die studierte Psychologin findet auch Beruhigendes: Gelegenheitstrinker leben länger als Leute, die gar keinen Alkohol trinken! Christoph Brüske bietet einen Parforce-Ritt durch Terror, Trump und Trallala. Freuen Sie sich auf ein Wechselbad der Gefühle und die Wiederauferstehung Ihrer Zwerchfellmuskulatur. Ein Baulöwe mit Twitter-Tourette stellt das Weiße Haus auf den Kopf und streitet sich mit seinem nordkoreanischen Kollegen. Und in Berlin braucht es mit der Regierung diesmal „etwas“ länger. Doch bekloppt machen gilt nicht in diesen verrückten Zeiten. Vielmehr braucht es eine klare Analyse, positive Energie und vor allem Haltung! Die hat der Polit-Kabarettist Christoph Brüske im Überfluss. 
el mago masin – der smart lächelnde Hüne mit den Dreads steht für Anarchokomik und -wahnwitz, und das auf der Bühne, in Rundfunk und Fernsehen mit Erfolg um Erfolg seit nun schon zwei Programmen. Tief verstrickt in alltäglichen und gerade nicht alltäglichen Nonsens rückt der virtuose Gitarrist und Wortakrobat den Begriff Liedermacher in ein ungewohntes, aber angenehm verrücktes Licht. 

www.reblandhalle-neckarwestheim.de

Scroll to Top