Alles was Sie wissen müssen

Alles was Sie wissen müssen

Elektromobilitätstag am 28.03.2020 von 9-16 Uhr
„Die Bedeutung und Attraktivität der Elektromobilität nimmt weiter zu“, weiß Katja Geiger, Niederlassungsleiterin von Autohaus Stadel in Eppingen. Auch die stetig wachsende Fahrzeugflotte von BMW wird immer vielfältiger und bietet für jeden die richtige Lösung. „Ob zur Arbeit oder zum Einkaufen – die elektrifizierten Fahrzeuge von BMW bringen Sie problemlos an Ihr Ziel“, so Bettina Rall, Niederlassungsleiterin von Autohaus Heermann-Rhein in Bad Rappenau. Ganz nach der Vielfalt der persönlichen Ansprüche und Vorstellungen setzt BMW auf individuelle Anforderungen und unterschiedliche Technologien. Um das Aufladen so komfortabel wie möglich zu gestalten, arbeitet der Autohersteller schon seit vielen Jahren konsequent am Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland und Europa.

Doch der technologische Fortschritt macht das Angebot nicht nur vielseitiger und attraktiver, sondern auch unübersichtlicher. „Viele Kunden fragen sich welche Unterschiede es zwischen den verschiedenen Antriebskonzepten gibt, worin die Vorteile liegen oder auch welches Konzept am besten in ihr Leben passt“, so die Niederlassungsleiterinnen. Diese und weitere Fragen beantworten die Teams der Autohäuser Stadel in Eppingen und Heermann-Rhein in Bad Rappenau beim Elektromobilitätstag. 

„Am 28.03.2020 laden wir Sie herzlich zu unserem Elektromobilitätstag in unsere Autohäuser ein. Von 9 bis 16 Uhr zeigen wir Ihnen unser vielfältiges Angebot und beraten Sie zu allen Themen rund um die Elektromobilität. Unser i-Fachmann aus der Werkstatt ist vor Ort und ein i3 steht Ihnen für Probefahrten zur Verfügung. Wie immer versorgen wir Sie mit Snacks und Getränken.“

www.stadel.de

www.heermann-rhein.de

Scroll to Top