Professionell online mit AgentK

Imagefilme, Drohnenaufnahmen, Koch- & Messevideos
Die Corona-Krise zeigt, wie wichtig ein professioneller Online-Auftritt in vielen Branchen heutzutage ist und auch zukünftig bleiben wird. „Egal ob Imagefilm, Eventvideo oder digitaler Messe-Auftritt, mit uns können Sie Ihren Geschäftspartnern und potentiellen Kunden Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Leistungen auch in digitalen Formaten professionell und ansprechend präsentieren“, sagt Peter Koch vom Verlag AgentK. 

Konzeption und Videodreh aus einer Hand
Ein Imagefilm bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihr Unternehmen, ihre Leistungen und Produkte in wenigen Minuten visuell ansprechend zu präsentieren. Weitere Vorteile sieht Peter Koch in der erhöhten Reichweite durch die Bewerbung des Videos in Onlineformaten und in der Möglichkeit neue Zielgruppen anzusprechen. „Ein Beispiel ist unser neuestes Video für die Joachim Knetzger Heizsysteme GmbH, das Sie über einen QR-Code bequem mit dem Handy abscannen und anschauen können“, erklärt Peter Koch. „Vor dem Videodreh erstellen wir gemeinsam mit Ihnen eine Konzeption, angepasst und abgestimmt auf Ihr Unternehmen und Ihre Philosophie. Als Ihr Werbedienstleister aus der Region können wir schnell und flexibel auf Ihre zeitlichen und inhaltlichen Anforderungen reagieren“, so Peter Koch. „Selbstverständlich achten wir beim Videodreh auf die Einhaltung von Mindestabstand und geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen.“

Virtuelle Messen, Drohnenaufnahmen und Rezeptvideos als weitere Formate
Gefragt sind derzeit auch auf digitale Plattformen und virtuelle Events zugeschnittene Messevideos sowie Rezeptvideos und Drohnenaufnahmen, wie die, die AgentK bereits für die Spielberger Mühle und die Bauunternehmung Haass produziert hat. Ob als Rundflug um bestimmte Objekte wie Firmengebäude oder mit Landschaftsaufnahmen im Hintergrund, Drohnenvideos sind topaktuell. „Und Rezeptvideos sind gerade für Menschen mit wenig Erfahrung beim Kochen, für jene die etwas Neues ausprobieren möchten oder alle, die anderen einmal über die Schulter schauen möchten, eine tolle visuelle Stütze. Einfach anschauen und nachkochen“, empfiehlt Peter Koch.

www.zaberbote.de

Scroll to Top