Spezialitäten aus der Familienbäckerei

Förch – Bäckerei mit Café eröffnet in Leingarten
Am 30. März eröffnet Familie Förch eine Bäckerei mit Café in der neuen Praxisklinik Leintal in Leingarten. 

Bekannt ist die 1899 gegründete und heute in der fünften Generation geführte Familienbäckerei auch für ihre Spezialität: das Besenbrot, ein lockeres, rustikales Weizenmischbrot mit kerniger Kruste, gebacken nach dem Originalrezept des Firmengründers. „Wir legen Wert auf echtes Handwerk, rein natürliche Zutaten, Regionalität, Umweltschutz und Tierwohl“, so die GeschäftsführerInnen. 

Neben frischem Brot und Brötchen aus der Backstube stehen im Café in Leingarten, Standort Nr. 15 für die Bäckerei mit ca. 150 MitarbeiterInnen, (auch vegane) Kuchen, Frühstück und Mittagstisch – auch to go – auf der Speisekarte. „Wir haben auch sonntags geöffnet, ab der Öffnung unseres Cafés auch sonntagnachmittags. Kommen Sie vorbei, und probieren Sie unser Eröffnungsangebot, eine Kennenlern-Stofftüte mit allen beliebten Artikeln aus unserer Handwerks-Backstube“, lädt Marlies Füger ein. „Außerdem suchen wir noch MitarbeiterInnen sowie Auszubildende an allen Standorten.“

www.besenbrot.de

Scroll to Top