Wild aus heimischen Wäldern

Metzgerei Reinwald mit eigener Schlachtung 
Die Metzgerei Reinwald mit ihren Läden in Brackenheim und Kleingartach steht für frisches und hochwertiges Fleisch aus der Region. Um diese Zusage zu halten, gehen Tizian und sein Vater Werner Reinwald seit drei Jahren gemeinsam auch auf die Jagd. „Das Fleisch aus unserer eigenen Jagd besticht nicht nur durch seine Regionalität und die kurzen Transportwege von der Erlegung des Tieres im Wald über unsere hauseigene Verarbeitung bis zu unseren Kunden auf den Teller.

Auch hat das Fleisch unseres heimischen Wilds eine hohe Qualität, da die Tiere in unseren Wäldern ein freies und gesundes Leben geführt und sich zu 100 % aus der Natur ernährt haben“, so Tizian Reinwald. Doch zur Jagd gehört weitaus mehr als das Erlegen eines Tieres. „Als Jäger übernehmen wir Verantwortung für Tier und Wald. Wir müssen den Wildtierbestand im Auge behalten, damit das System im Gleichgewicht bleibt. Außerdem erledigen wir immer wieder wichtige Arbeiten in der Natur, zum Schutz von landwirtschaftlichen Flächen gegen Wildschaden oder Reparaturen an unseren Hochsitzen“, ergänzt Werner Reinwald.  

Auch den Kunden des Metzgers schmeckt das Wild aus den heimischen Wäldern. Insbesondere Wildschwein überzeugt viele durch seinen angenehmen Geschmack, da es im Gegenteil zu Rehfleisch nicht den charakteristischen Wildgeschmack aufweist.

Die Kunden schätzen den hohen Stellenwert der Regionalität und die eigene Schlachtung der Metzgerei Reinwald in Haberschlacht. Hier fertigt die Metzgerei Reinwald nach bewährter handwerklicher Tradition und mit viel Liebe zum Detail hauseigene Fleisch- und Wurstwaren. Das hochwertige Fleisch bezieht sie von regionalen Bauern oder vom eigenen Yak auf den Weiden in Neipperg. 

www.reinwald-ihr-metzger.de

Scroll to Top