Schon 1000 Personen getestet!

Corona-Schnelltests im Medizentrum Zabergäu 
„Positiv oder negativ – Sie möchten es wissen? Wir vom Medizentrum Zabergäu verschaffen Ihnen Klarheit“, sagt Dr. med. Malte Schirrmann. Die Stadtapotheke Brackenheim und die Praxis für Physiotherapie Reha Rondell unterstützen Dr. Malte Schirmmann bei der Organisation des Testzentrums.

„Reservieren Sie Ihren Wunschtermin online, bequem und kontaktlos – ganz einfach unter www.testzentrum-zabergaeu.de. So müssen Sie keine Wartezeit einplanen und werden sofort getestet“, erklärt Volker Sutor vom Reha Rondell. Ein Test ist aber auch ohne Voranmeldung möglich. Durchgeführt werden die Tests von geschultem Personal. „Ihr Ergebnis erhalten Sie innerhalb von 15 bis 30 Minuten ebenfalls kontaktlos, als digitales Zertifikat per E-Mail. Werden Sie positiv getestet, sind Sie verpflichtet, umgehend einen PCR-Test in der ärztlichen Praxis durchzuführen und sich in häusliche Quarantäne zu begeben“, sagt Malte Schirrmann, der die ärztliche Leitung im Team innehat. Seine Praxis befindet sich auf demselben Stockwerk wie das Testzentrum. 

„Wir testen nur asymptomatische Personen – also Menschen, die keine Symptome haben“, erklärt Apotheker Prof. Dr. Marcus Plehn. Der Test ist kostenfrei für Lehrende, Erziehende, Schüler und Kindergartenkinder, die nach der Corona-Landesverordnung einen Anspruch darauf haben, sowie für Personen, die in medizinischen Berufen tätig sind. Auch alle BürgerInnen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland können sich einmal pro Woche kostenlos testen lassen. Für Selbstzahler kostet der Test 30 Euro.

„Nach Terminvereinbarung führen wir mit unserem mobilen Team auch Tests an Schulen oder in Firmen durch“, so Apothekerin Gabriele Hug und ergänzt: „Für Belegschaften von Firmen erstellen wir auf Anfrage gern ein Angebot“.

Im Gegensatz zu den Selbsttests, die man allein zu Hause machen kann, werden die Corona-Schnelltests im Medizentrum von geschultem Personal durchgeführt. Kein Wunder also, dass die Nachfrage groß ist. Bereits 1000 Personen haben sich bereits testen lassen. 

Für die Zukunft können sich die Verantwortlichen auch vorstellen, Teilnehmende von Veranstaltungen, wie zum Beispiel Gemeinderatssitzungen oder Kultur-Events, mit mobilen Teams vor Ort zu testen.

www.testzentrum-zabergaeu.de

Scroll to Top