Wenn’s zu Hause zu eng wird, hilft nur Platz schaffen

Wenn’s zu Hause zu eng wird, hilft nur Platz schaffen

Am besten mit Dachgauben von Holzbau Stopper
Es gibt ja unzählige Gründe dafür, warum der Platz im eigenen Zuhause plötzlich nicht mehr ausreicht. Vor allem in älteren Häusern gibt es oft für heutige Verhältnisse recht kleine Zimmer, die dann oft auch noch durch die Dachschräge enorm an Stellplatz für beispielsweise Schränke verlieren. Früher hat man eben anders gebaut als heute, dieser Satz wird wohl immer Gültigkeit haben.

Doch zum Glück gibt es Holzbau Stopper, der hier fachmännisch mit Rat und Tat seinen Kunden zur Seite steht. Die Möglichkeiten sind vielfältig, „von Anbauten über Aufstockungen oder wie in diesem Fall einer Dachgaube, da sind wir Spezialisten“, erklärt Tobias Stopper. Stoppers planen und erstellen dabei nicht nur die Gaube an sich und machen wieder Ziegel aufs Dach, sondern bringen auch alle Bleche, die Dachrinne und natürlich auch die Fassadenverkleidung gleich mit an.

„Das Fenster haben wir selbstverständlich auch gleich mitgeliefert und eingebaut“, weiß Johannes Stopper, „so vermeiden wir Unannehmlichkeiten für unsere Kunden, weil gleich alles wieder geschlossen ist.“ Kein Wind, kein Regen oder unerwünschte Besucher haben so die Möglichkeit, ins Haus zu gelangen. Aber hier wurde nicht nur eine Dachgaube eingebaut, sondern gleich das ganze Dach energetisch saniert. Dabei wird das Dach nach den aktuellen Anforderungen gedämmt, das Dach frisch eingelattet und mit neuen Ziegeln eingedeckt.

So spart man zukünftig nicht nur Heizkosten, sondern hat auch im Sommer nicht so eine große Hitze unter dem Dach. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel und sorgt für ein angenehmes Wohnklima.

www.holzbau-stopper.de

Scroll to Top