Weinstube zur Fassdaube – einfach schwäbisch, einfach gut

Kulinarische Spezialitäten aus der Region
Schwäbischer Rostbraten, geröstete Maultaschen, paniertes Kalbschnitzel, hausgemachte Kässpätzle und dazu Weine aus der Weinkellerei Kölle von nebenan: Auf der Speisekarte der Bönnigheimer Weinstube zur Fassdaube finden sich regionale Gaumenschmäuse, die Küchenmeister Marcel Gemein frisch für seine Gäste zubereitet. Sein Ziel ist es, die schwäbische Gastfreundschaft sowie deren kulinarische Vielfältigkeit zu leben und zu erhalten.

„In Zeiten von Fast Food, Convenience und verminderter Servicementalität ist es uns ein Anliegen, einen Ort der Begegnung mit entspannter Atmosphäre, frischen regionalen Produkten, fürsorglichem Service, ehrlichem Handwerk und professionellem Know-How zu schaffen“, so Marcel Gemein. Durch die Regionalität ist die Herkunft und der Anbau der verwendeten Lebensmittel lokal und die Lieferwege so kurz wie möglich. Zudem werden durch gezielten Einkauf Lebensmittelüberschüsse vermieden und langfristig ausschließlich mit nachhaltiger Energie gearbeitet.

In der Weinstube werden mit den Weinlinien der 3-, 4- und 5-Sterne Weine das gesamte qualitativ hochwertige Sortiment der Weinkellerei Kölle ausgeschenkt sowie eine Auswahl an selbst produzierten Sekten und Destillaten, die auch in der Vinothek nebenan erhältlich sind.

Neben schwäbischen, saisonal abgestimmten Spezialitäten, Sonntag-Familienbrunch, Catering, kulinarischen Weinproben und außergewöhnlicheren Veranstaltungen wie Zimmertheater, Kabarett oder Lesungen finden auch Kochkurse, Themenabende, Weinverköstigungen & -lehrgänge im Wengert sowie Kellerführungen statt.

Beim großen Hoffest am 18. und 19. September  wird die Weinstube zur Fassdaube offiziell eingeweiht. Getreu dem Motto „Mit Tradition, Leidenschaft und Liebe für Sie zubereitet!“ freuen sich Familie Kölle und Marcel Gemein auf Ihren Besuch.

www.weinstube-fassdaube.de

Scroll to Top