Skip to Navigation

Kultur

„Bei uns dreht sich alles um eine kleine schwarze Beere – um das Multitalent Cassis“, erzählt Heiko Danner, der Inhaber der Cassismanufaktur in Stockheim. „Wir haben vor allem ein Ziel: den einzigartigen, vollen Geschmack von Cassis so naturbelassen wie möglich in unseren Produkten zu erhalten.“

Schon von außen duftet es köstlich nach Pizza, Pasta und schwäbischen Spezialitäten – im Innenraum empfängt Familie Martorana-Lorello, Italiener mit einer großen Leidenschaft für die Küche ihres Landes, herzlich ihre Gäste.

Seit 1987 ist das Dächle in Lauffen eine feste Einrichtung – ein Treffpunkt für Jung und Alt. Nach 30 Jahren Erfolgsgeschichte übergibt Helga Kilper die Leitung in jüngere Hände. Sie bedankt sich recht herzlich bei all ihren Gästen! Mit Herrn Piero Stefanutto hat sie einen kompetenten Nachfolger gefunden.

Backhäusle, wie das in Eibensbach, gibt es vielerorts im Zabergäu. Nicht überall aber wird die Tradition des gemeinsamen Backens noch so lebendig gehalten wie hier: Jeden letzten Samstag im Monat treffen sich rund ein Dutzend Eibensbacher Frauen und Männer, um gemeinsam herrlich-duftende Brote zu backen.

„Begonnen haben wir, damals noch zu zweit, 1998 in unserer Einliegerwohnung im Privathaus“, berichtet Michaela Teller von den bescheidenen, aber durchaus ambitionierten Anfängen.

„Für mich ist die Küche ein Arbeitsplatz, der optisch ansprechend gestaltet sein darf“, so Wolfgang Danzwith. Dementsprechend berät der Küchenberater von Eberhard Küchen in Heilbronn-Böckingen seine Kunden nach der Devise: „An erster Stelle steht die Funktion, dann kommt das Design.“

„Die meisten meiner Klientinnen kommen zu mir, weil sie abnehmen und fitter werden möchten, den Gang in ein Fitness-Studio aus verschiedenen Gründen jedoch scheuen“, so Stephanie Herzog. Beim Personal Training der Sportwissenschaftlerin stehen die Kundinnen im Mittelpunkt.

Mit dem Start in ein neues Jahr setzen sich viele Menschen neue Ziele: sich gesünder ernähren, bewusster Leben und ausgeglichener durch den Alltag gehen.

„Wir hoffen, dass Sie alle einen tollen Start ins neue Jahr hatten“, wünscht sich Jürgen Thumlert, der die WALDSCHENKE NEUER BERG mit seinem Team nun schon seit fast 4 Jahren erfolgreich betreibt.

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit erhalten Sie in der Obsthalle eine große Auswahl an buntem Wintergemüse aus der Region. Karotten, Sellerie, Lauch, Pastinaken, Chicorée und vieles mehr haben Saison.