Skip to Navigation

Aktuelles

Obwohl viele Anwender zwar die Grundsätze und oberflächlichen Anwendungen ihres modernen Android-Handys ganz gut verstehen und anwenden können, nutzen sie trotzdem die umfangreichen zusätzlichen Funktionen nicht annähernd effektiv.

Viele Autofahrer fühlen sich heute durch Blendungen im Straßenverkehr negativ beeinträchtigt. Sobald es nämlich dämmert, schalten unsere Augen automatisch in den Nachtmodus, das heißt, wir sehen schlechter und reagieren deutlich gereizter auf Lichtunterschiede.

Ob Fahrzeuge, Textilien, Metall, Schilder oder Glas – Weller Werbetechnik bietet für jede dieser Oberflächen eine individuelle Drucklösung. Seit 50 Jahren ist der Meisterbetrieb für Werbetechnik und Siebdruck in Brackenheim-Hausen der passende Ansprechpartner in der Region.

Kurzwelliges blaues Licht ist zwar ein normaler Anteil des natürlichen Sonnenlichts, aber durch die Verbreitung von Flachbildschirmen von Smartphone bis Fernseher sowie anderer moderner LED-Lichtquellen hat sich der Blaulichtanteil massiv erhöht.

Um für ihre zahlreichen Kunden ein noch angenehmeres Ambiente bieten zu können, haben sich Angela und Andy Seidel von MoCoS, Ihrem Handyladen, mit der jetzt abgeschlossenen Renovierung ihrer Verkaufsräume in Lauffen mächtig ins Zeug gelegt.

Mit einem wahren Füllhorn an frisch geernteten Apfelsorten erwartet die Obsthalle Kirchheim aktuell ihre Kunden. Komplett vertreten sind dabei die beliebten Frühsorten, der süß-mildsäuerliche Delbarestivale, der süß-säuerliche Galmac und der knackig-süße Zari.

„Wir sind überwältigt von der großen Resonanz bei unserer Jubiläums-feier“, freut sich Steffi Reisinger. „DANKE nochmals an alle, die mit uns den großen Tag gefeiert und gemeistert haben und die uns in den vergangenen zehn Jahren ihr Vertrauen schenkten.“

Bei der Wahl des richtigen Strom- oder Gas-Anbieters und den damit verbundenen Energietarifen kann man richtig Geld sparen. Es lohnt sich deshalb, seinen derzeitigen Tarif einem Vergleich zu unterziehen. MoCoS in Lauffen hilft Ihnen dabei Energiekosten zu sparen.

Das Obstjahr 2018 entschädigt alle Apfelliebhaber für die letztjährige, etwas dürftige Ernte. „Durch die vielen Sonnentage hat sich der Behang super entwickelt, die Äpfel sind jetzt schon sehr gut gediehen, und wir erwarten eine tolle Ernte“, freut sich Manfred Nollenberger von der Obsthalle in Kirchheim.

„Sie bitten Ihre Mitmenschen das Gesagte zu wiederholen, stellen Fernseher oder Radio auf eine Lautstäke ein, die andere für zu laut halten? Sie fühlen sich reizbarer oder deprimierter? Diese Symptome können Anzeichen für einen Hörverlust sein“, erklärt Hannelore Dangel-Ranz.